Weitermachen, oder Blog schließen? 5


Hallo nach langer Zeit,

lange ist es her, dass wir auf unserem Blog was veröffentlicht haben. Und ich habe mir in der letzten Zeit tatsächlich überlegt, den Blog zu schließen.

Ich hatte bzw. habe immer noch beruflich sehr herausfordernde Projekte die mir auch Spass machen. Dann kam noch dazu, dass ich mich beruflich neu orientiert habe und ganz schnell ist man in einem anderen Lebensrythmus und Themen wie der Blog bleiben dann auf der Strecke.

Dann kommt dazu, dass auch die rechtlichen Rahmenbedingungen nicht einfacher werden und uns als Privatpersonen, die das mehr aus Hobby machen, auch langsam überfordert und man muss viel Zeit investieren damit man keine Abmahnungen bekommt.

Auf der anderen Seite sehe ich, dass immer noch viele Interessierte auf unserer Seite landen und auch positive Bewertungen hinterlassen. Mich haben Vario 545 Besitzer angeschrieben die durch meine Beiträge motiviert wurden einiges auszuprobieren und zu verbessern. So gibt es eine interessante Lösung für Surfer. Ein anderer hat die RainGuard L ausprobiert.

Dann waren wir in 2018 zum ersten Mal in Albanien und haben hier zum ersten Mal in unserem Leben ein Video erstellt was unserer Meinung nach super geworden ist. Und Albanien hat uns so begeistert, dass wir dieses Jahr wieder hinfahren werden.

Es gäbe also viel zu berichten und Ideen habe ich auch viele. Aktuell steht ein neues Radio von Zenec auf dem Zettel, zu dem es noch nicht viele Einbauanleitungen und Erfahrungen gibt, dass ich aber haben will :).

Weil der Produktzyklus beim Vario 545 nicht ganz so schlimm ist, sind unsere Informationen bis auf vielleicht Preisinformationen immer noch sehr aktuell. Was unser Vario 545 von 2016 hat, gibt es quasi so immer noch. Das hat mich alles in Summe dazu bewogen, dass ich den Blog fortführen möchte. Und ich hoffe, dass ich Euch bald wieder ein paar neue hilfreiche Informationen präsentieren kann.

Was auf jedenfall in Kürze kommen wird:
– alternative Surfbretthalterung
– Erfahrungen zur RainGuard L
– Einbau und erste Erfahrungen zum Zenec Z-E3766

Viele Grüße Euer
Chris

Das Titelbild stammt von der freien Bilderplattform: https://pixabay.com/de/

Bewerte diesen Artikel (4) 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “Weitermachen, oder Blog schließen?

  • Frank

    Moin Chris,
    danke das du deinen Block über den Vario weiter am leben hälst. Er hat mir schon tolle Tips gegeben.
    Wenn ich Zeit habe, werde ich dir auch ein paar Veränderungen meines Varios zum Veröffentlichen mal schicken.

    Viele Grüße aus Münster, Frank

    • chris Autor des Beitrags

      Hallo Frank,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung. Freut mich sehr, das motiviert auch wieder. Jetzt muss nur der Arbeitsstress wieder runter, dann komme ich auch wieder dazu 😉
      Viele Grüße
      Chris

  • Uta

    Hallo Chris,

    da kann ich mich nur anschließen. Wir haben uns heute in den Vario schockverliebt und beim anschließenden Surfen bin ich auf Deiner interessanten Blog gestoßen. Da uns ähnliche Modelle als Alternativen im Kopf herum schwirren würde ich mich über Deine Tabelle sehr freuen:)
    Außerdem wollte ich noch gerne wissen, wo Ihr den Vario mieten konntet ?

    Ich freue mich wenn Du die Zeit findest mir zu antworten. Lieben Gruß Uta

    • chris Autor des Beitrags

      Hallo Uta,

      erst mal freut es uns, das Du unsere Seite gefunden und Du Dir ein paar Informationen daraus ziehen kannst.
      Wir hatten damals Glück, das ein Händler um die Ecke einen Vario 545 in der Vermietung hatte (Wohnmobile Erlangen). Einfach einen Händler mal anfragen. Vielleicht geht ja auch eine Probefahrt 🙂

      Die Tabelle schicke Ich Dir heute Abend zu.

      Viele Grüße
      Chris

  • Andrea Lusser

    Hallo Chris,
    vielen Dank für das Weitermachen. Da ich ebenfalls seit zwei Jahren einen Pössl Vario 545 fahre, profitiere ich immer wieder sehr von euren Anregungen.
    Viele Grüsse aus Freiburg,
    Andrea