USB Steckdosen für den Tisch


Unsere moderne IT lastige Zeit stellt uns vor immer mehr Komfortprobleme. Ständig muss irgendwas geladen werden. Das Kabelwirrwarr nimmt auch im Wohnmobil immer mehr zu 🙂

Und dass hier ständig irgendwelche Kabel rumliegen nervt mich. Hauptsächlich benötigen wir mittlerweile USB-Steckdosen zum Laden unserer Smartphones und für das Tablet. Und da wir über das Tablet gelegentlich fernsehen wollte ich nahe am Tisch eine weitere USB Steckdosen haben. Nach etwas Suchen habe ich dann schnell eine Stelle gefunden, die auch relativ einfach zu realisieren ist.

Am Holm der Fahrerseite kann man die Plastikabdeckung verwenden. Da ist dahinter genügend Luft um die Dosen auch anschließen zu können. Also erst mal abmontieren. Dann geht es wieder daran die Leitungen zu verlegen. Das geht eigentlich ganz gut. Zwischen Fußboden und Außenwand ist genügen Luft, sodass die Leitungen sehr gut bis in den Batteriekasten unter der Sitzbank verlegt werden können.

Jetzt kommt wieder das Thema, wo schließe ich die Plus-Leitung an. Die Smartphones haben eine Ladespannung von 5V. Das bedeutet das ständig etwas Strom für die Umwandlung von 12V auf 5V fließt. Also wollte ich, dass ich die USB Steckdose ausschalten kann. Aber der Anschlusspunkt für 12V am Elektroblock ist vom Werk aus schon dermaßen voll und eng, dass ich also mal wieder direkt auf die Batterien bin.

Also wieder eine zusätzliche Sicherung einbauen und einen zusätzlichen Schalter. Den Schalter habe ich dann auch noch direkt an der USB Steckdose eingebaut, damit man auch später noch weiss welcher Schalter für welchen Stromkreis ist 🙂

Das fertige Ergebnis sieht dann so aus.

Und es war zwar nicht geplant, aber das Standard Ladekabel unserer Tablets passt von der Länge perfekt. Kurzer Check. Tablet lädt, alles wunderbar. Ich habe übrigens eine USB-Dose genommen, die an beiden Anschlüssen 2,5 Ampere bereitstellt. Damit lassen sich Tablets auch schneller aufladen und natürlich die Batterien des Mobby schneller entladen 🙂 Aber so ist das nun mal….

Bewerte diesen Artikel 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.