Mobby Tagebücher 2


Mobby Tagebuecher Header

Bevor es mit dem neuen Mobby losgeht haben wir uns gedacht, kramen wir doch mal unsere vergangenen Urlaube aus. Seit unserem ersten eigenen Wohnmobil führen wir Tagebücher. Wir haben vieles mitgeschrieben, was uns so alles passiert ist und was wir so erlebt haben.

Ich habe die Tagebücher ausgegraben, zu denen wir auch digitale Fotos für den Blog haben. So sitzen wir schmunzelnd zuhause und blicken zurück, was wir bisher so alles erlebt haben 🙂 Es ist Wahnsinn was man alles vergessen hat. Aber sobald man das alles wieder liest, fällt einem alles wieder ein.

Stimmt, das war ein genialer Strand. Kannst Du Dich an den lustigen süßen netten Griechen an dem Strand erinnern? Oh Man. An dem Tag haben wir wirklich überhaupt keinen Stellplatz gefunden. Ich kann mich erinnern. Etc.

Und wir hatten uns damals noch richtig Mühe gegeben… Wir schreiben zwar immer noch, sind aber doch etwas fauler geworden.

Da wurden Fahnen unserer Urlaubsländer gemalt – also die Mima hat die gemalt – Landkarten wurden selbst gezeichnet. Google Maps gab es damals noch nicht 🙂 Auf den beiden mittleren Bildern sieht man Korsika als Gesamtkarte und den Ausschnitt einer Tagestour. Das war wirklich aufwändig.

Und was wir schon immer gemacht und beibehalten haben. Postkarten, Parktickets, Eintrittskarten oder sonstige lustige Souvenirs einkleben. Auch sehr beliebt waren Ausschnitte vom ADAC Tourenplaner. Sehr lustig. Da kommen viele Eindrücke wieder hoch. Wir können das nur jedem empfehlen. Auch in unserer modernen digitalen Welt und all den Blogs die es gibt, es ist einfach schön, alte Tagebücher zu lesen.

Mobby Tagebuecher Schottland 2

Bewerte diesen Artikel

(1) 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Mobby Tagebücher

  • Mario

    Servus und Hallo,
    das ist doch mal eine tolle Art der Urlaubserinnerung. Ich nutze für uns meist Fotos und Fotoalben, um uns später an die Urlaube erinnern zu können. Neuerdings haben wir sogar die Postkarte an uns selbst entdeckt. Das ist auch eine schöne Form der persönlichen Reiseerinnerung. Aber bei weitem nicht so ausführlich und individuell wie euern ‚analoger Blog‘. 😉 Führt ihr den denn noch weiter?
    Viele Grüße,
    Mario

    • chris Autor des Beitrags

      Hallo Mario,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Kannte Deine Seite noch gar nicht…

      Ja, wir führen die Mobby Tagebücher noch immer. Allerdings nicht mehr ganz so ausführlich 😉 Aber wir halten alles Wichtige noch fest. Sind mittlerweile 8 Bücher geworden. Und wir schicken uns auch Postkarten nach Hause – und Premiere – wir haben das noch keinem verraten 🙂

      Muss mir mal Deine Fotografie Beiträge anschauen!

      Viele Grüße
      Chris